Lyrik & Foto

Das war knapp

Das war knapp

Traboules in Lyon

Piranesis Galerien sind Fächern
nachempfunden , Blick auf Frauenbein
Blick auf Strapse
kontrollierter Rückzug zum Schein

Zwiebel und 7 Häute
für die man erst später Zeit hat , nicht heute
von jeder Galerie
eine andere Arie

die Schöne die den Rocksaum lüftet
und uns zu kühlem Fächeln anstiftet
viel
Tüll fiel

Presqu´île

Eine Schöne mit Libellenkleid ,
Seide in der Sonne , in Splittern
Hitze abwehrend ,im großen Mittag
leichtes Zittern .

Haiku

Frauen finden , sie
plazieren ; ich : der zu be-
festigende Ort .

Ede in Kur

Die Frauenuhr , solange der Sommer hält ,
der von links
der von rechts
der manchmal auch nicht
der einem die Frauen ins Auge zählt :

der Sommer belebt sie und macht sie vielfältig
( die Frauen )
mal von links
mal von rechts
Frauen aller Art , unbewältigt

da kommt wer gegen an ,
wenn man sie schon höchstzähmend  zählen  kann  ,
sich die Stunde schlagen schlendern lassen von der Frauenuhr ,
am Café vorbei mal von links  von rechts dann ;
Zufall in seiner schönsten Form , pur

die Politessen
aus Rheinhessen
aus eigenem Ermessen ;
die Frauenuhr  .
Ich bin hier zur Kur .